독일 동포 미디어 베를린리포트
커뮤니티 새아리 유학마당 독어마당
커뮤니티
자유투고
생활문답
벼룩시장
구인구직
행사알림
먹거리
비어가든
갤러리
유학마당
유학문답
교육소식
유학전후
유학FAQ
유학일기
독어마당
독어문답
독어강좌
독어유머
독어용례
독어얘기
기타
독일개관
파독50년
독일와인
나지라기
관광화보
현재접속
98명

H/I/J로 시작되는 낱말들 용례 모음

페이지 정보

작성자 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 조회 8,919회 작성일 01-03-04 20:41

본문

H

HAAR:Darüber brauchst du keine grauen Haare wachsen zu lassen.(Lass dir deshalb keine grauen Haare wachsen. Don't lose any sleep over it) Ich habe mir die Haare schneiden lassen. Keine Angst! Es wird dir kein Haar gekrümmt. Ich werde dir kein Haar krümmen. da ist ein Haar in der Suppe.(ein Nachteil) Es ist mir gelungen, haarscharf vor der Ampel zum Stehen zu kommen.(messerscharf. stehenbleiben) Erst waren wir begeistert, wir haben aber bald ein Haar in der Suppe gefunden.(et zu beanstanden haben) Sein Leben hing nur noch an einem Haar, aber jetzt ist das Schwerste überstanden. Ich bin überrascht, dass Anke so heftig reagiert hat. Jetzt weiß ich, sie hat Haare auf den Zähnen. Du weißt ja, wie abfällig sich Steffi einmal über Nicole geäussert hat. Damals hat sie kein gutes Haar an ihr gelassen. Der Verunglückte hatte schon viel Blut verloren. Die Tochter gleicht ihrer Mutter aufs Haar.

Ich wäre um Haarebreite von einem Auto überfahren. Um ein Haar hätte ihn der Blitz getroffen.
Ihr Vater gerät sich immer mit seinem Schwiegersohn in die Haare. Wir sind uns wegen politischer Frage in die Haare geraten.
Lass dich auf keinen Streit mit ihr ein! Verschiedene Argumente haben mich überhaupt nicht überzeugt, denn sie waren an den Haaren herbeigezogen.牽强附會 Im ganzen gut. Ich finde nur, einige Beispiele waren sehr an den Haaren herbeigezogen. Ein Vergleich zwischen diesen beiden Thaterstücken scheint uns an den Haaren herbeigezogen.

HABEN:Was hast du?(Was ist mit dir los) Nun kannst du mich aber gern haben!갖고놀아라 Er hat ein gewaltiges Nachholbedürfnis. Ich habe Fieber und muss im Bett bleiben. Das Mädchen hat eine hübsche Figur. Welche Größe haben Sie?(What size are you) Sie hat einen schlimmen Husten.(She has a bad cough) Er hat viel Kraft in den Armen. Ich habe ein Leidenschaft für den Film. Sie hatte Mitleid mit ihm.(She took pity on him) Er hat ein heftiges Temperament. Er hat sehr scharfen Verstand. Elefanten haben oft einen hohen Intelligenzgrad. Er hatte ihre Fragen satt.(He was tired of her questions) Du hast mich zum Besten gehabt.(Du hast mich genarrt) Als reiche Unternehmerin kann sie in der Stadt schon einiges bewirken - hast du was, dann bist du was.
Für so etwas sind wir nicht zu haben.(It's not our sort of thing)

ab-:Du kannst gerne davon abhaben(You're welcomed to have some)
an-:Was willst du mir anhaben?(어쩔래 jm Schaden zufügen) Man kann dir in dieser Sache nichts anhaben.(Man konnte nichts gegen dich machen) Sei ruhig, hier will dir niemand etwas anhaben.
auf-:Wir hatten die Tür auf.(offenstehen) Das Kind hatte die Augen schon auf. Hast du den Koffer noch nicht auf?(aufbekommen) Ich habe meine Brille nicht aufgehabt.(aufsetzen. I didn't my glasses on) Der Bäcker hat schon ab 7 Uhr auf. Er hat die Augen auf.(Sie sind offen) Du hast den Hut auf.(Du hast ihn auf dem Kopf) Ihr hattet viele Schulaufgaben auf.
beisammen-:Du wirst für den Test deine fünf Sinne beisammenhaben müssen.(zusammen nehmen)
dabei-:Ich habe keinen Schirm dabei.
dazu-:Ich möchte später einige Zubehörgeräte für die Kamera dazuhaben.(I want to add some accessories onto the camera. ergänzen um. komplettieren)

drauf-: Er hat es drauf, eine Firma innerhalb kurzer Zeit zu sanieren.(etwas gut können) Es kommt nich so drauf an, dass man etwas kann, man muss es drauf haben, so zu tun. Die Wagen haben etwa 180 drauf.(Geschwindigkeit) Ich hatte nicht viel drauf, als ich den Baum streifte.
er-:Ich bin über deine Beleidigung erhaben.
teil-:Er will PDS an Demokratie teilhaben lassen.
über-:Der Bauer hatte Kartoffeln über.(Er hatte mehr, als er brauchte) Ich habe das viele Gerede über.(Ich kann es nicht mehr hören)
vor-:Alle großen Vorhaben bleiben erhalten. Was hat er nur mit dem Jungen vor? -Er hat Großes mit seinem Sohn vor.(He has great plans for his son) Hast du heute abend schon etwas vor?
voraus-:Wieso, wir haben den ganzen Abend voraus. Er hat mit mehr Erfahrungen voraus.(jm überlegen sein)
weg:Die Unternehmer wollen die Überstunden-Zuschläge weghaben.(entfernt, beseitigt haben) Es dauerte einige Zeit, bis sie den Fleck, den Schmutz weghatte. Sie hat ihre Strafe weg.(bes. Unangenehmes bekommen)
zu-:Wir haben montags zu. Endlich hat sie den Koffer zu.
zurück-:Ich möchte es zurückhaben.(I want it back)
zusammen-:Der Mann hat das Geld für ein Haus zusammen.(Er hat genug gespart)

HAFTEN:Eltern haften für ihre Kinder.(Sie müssen den Schaden bezahlen, den die Kinder angerichtet haben) Ich hafte Für Erledigung des Auftrags.(Ich bin dafür verantwortlich)
an-:Ein Gefängnisstrafe kann einem ein ganzes Leben lang anhaften.(nicht vergessen)
ver-:Die Polizei hat den Dieb verhaftet(festgenommen).
HAHN:Ärgere dich nicht über die schlechte Note in der Zwischenprüfung. Später kräht kein Hahn danach. Dauernd ist er bei den jungen Kolleginnen. Er ist eben gern Hahn im Korbe.(der einzige Mann in einem Kreis von Frauen)

HAKEN:Ich würde schon, aber die Sache hat einen Haken. Es werden Französischkenntnisse verlangt. Da liegt/sitzt der Haken.(verborgene Schwierigkeit) Der technische Fortschritt hat so manchen Haken.(disadvantage)
ab-:Die Streitfragen waren rasch abgehakt.(erledigt)
ein-:Die Demontranten hakten sich ein.(mit Haken befestigen. They linked arms) Sie gingen eingehakt/eingehängt.(They walked arm in arm)
HALBER:Er fehlt krankheitshalber/wegen Krankheit.(He is absent because of sickness)
HÄLFTE:Ich glaube nicht die Hälfte von dem, was er sagt. Er liebt es, maßlos zu übertreiben. Trotz des wirtschaftlichen Wachstums hat sich Pro-Kopf-Einkommen wegen der Bevölkerungszunahme halbiert.

HALS:Er ist Hals über Kopf geflohen. Hals- und Beinbruch!(viel Glück, alles Gute) Bei dem Tempo werden wir uns noch den Hals brechen. So viele Probleme am Hals! Da bleibt mir ja der Brocken im Hals stecken! Das Herz hat mir bis zum Halse geschlagen. Sie hetzt ihm mehr Geister der Vergangenheit an den Hals. Die Eroberer der Neuen Welt konnten den Hals nicht voll genug kriegen. Alle machten lange Hälse, um die Königin zu sehen. König Ludwig verliebte sich Hals über Kopf in Lola. Bei dieser witzigen Bemerkung lachten wir aus vollem Halse.
Die Sache hängt mir zum Hals heraus.(Ich habe genug davon) Das Treiben der Politiker hing Lola zum Halse raus.(She's sick n tired of it)
Als meine Schwester die schönen Geschenke sah, fiel sie meiner Mutter um den Hals. Erwartest du von mir, dass ich dir um den Hals falle?
auf-:Die Lasten dürfen nicht allein der jungen Generation aufgehalst werden.(belasten) Sie hat ihrer Mutter auch noch das dritte Kind aufgehalst.

HALTEN-hielt-gehalten:Es gibt einfach ein paar Regeln, an die man sich halten muss. Was man verspricht, muss man halten. Ich kann nicht dicht halten. Er hält es mit der Regierung.(Er steht auf ihrer Seite) Er hält immer zu mir.(Er steht mir in allen Schwierigkeiten bei) Ich muss zu ihr halten/für sie eintreten.(I must stand up for her. Ich breche für sie eine Lanze) Haltet den Dieb! -Stehenbleiben! -Gefaßt! Der Lockenwickler da will nicht halten. Er fällt jedesmal wieder herunter. Sie hatten gerade genug, um sich über Wasser halten zu können.(sich durchschlagen) Halte dich an die gegebenen Anweisungen.(einhalten) Tut mir in der Seele leid, dass wir uns nicht dran halten können! Wer das Mädchen haben will, hält es mit der Mutter. Du musst mehr Sport treiben, das hält dich jung. Ich bewahre immer meine Haltung. Unsere Kurpatienten wissen, dass ab 22 Uhr Bettruhe vorgeschrieben ist, aber gestern haben sich einige nicht daran gehalten; so etwas darf nicht Schule machen. Wir sollten sie nicht zum besten halten.(Wir sollten uns keinen Spaß mit ihnen erlauben) Wenn du weiter mein Freund sein möchtest, halte dich daraus! Die Helden finden in dieser Gesellschaft keinen Halt mehr. Halte den Mund!(Sei still!) Der Vater hält den Garten in Ordnung.(Er sorgt für den Garten)

Was hälst du davon, wenn wir uns treffen? Was halten Sie von den Argumenten, die im Text aufgeführt worden sind. Halten Sie etwas von der Sache?(dass sie Erfolg haben wird) Ich halte wirklich nichts davon, dass Polizisten Waffen tragen.(befürworten) Junge Leute halten selten viel von Tradition. Ich weiß nicht, was ich von dir halten soll. Ich weiß, dass du nicht viel von ihm hältst.(You don't think much of him) Ich halte nichts davon, kleine Kinder zu prügeln.
Hältst du mich für einen Narr? Du solltest seine Anständigkeit nicht für so selbstverständlich halten.(You shouldn't take his fairness for granted) Ich halte es für wünschenswert. Wer hätte das für möglich gehalten! Mit diesem weißen Bart könntest du für einen Weihnachtsmann gehalten werden.(You could pass for Santa Claus) Was haben sie an der neuen Technik für gefährlich gehalten?
Er hat uns lange genug zum Narren gehalten.
Dieser Kritiker hält viel auf moralisierende Stücke.(think highly of) Der Lehrer hält auf Ordnung in seiner Klasse.(Ordnung ist ihm sehr wichtig) Das Mädchen hält auf sich.(Es ist ordnetlich in seiner Kleidung und seinem Benehmen)

ab-:Eine dringende Angelegenheit hält mich davon ab, an der Feier teilzunehmen. Sie hielt mich davon ab, noch mehr zu trinken.(davon zurückhalten, daran hindern) Lassen Sie sich nicht abhalten!(Go ahead) Du hast mich von der Arbeit abgehalten.(Ich konnte deinetwegen nicht arbeiten) Er hat sich nicht davon abhalten lassen, die Rechnung für alle zu bezahlen.(Man konnte ihn daran nicht hindern) Nichts kann mich vom Kommen abhalten. Wir können Paris nicht von den Atomtests abhalten. Nur durch die Stärke Südkoreas kann Nordkorea von Provokationen abgehalten werden. Der Schirm hielt den Regen ab.(Er schützte mich davor) Die Konferenz wurde am Montag abgehalten.

an-:Wollen Sie hier (an)halten?(Will you please stop here) Trotz der Gespräche haben die Kämpfe noch angehalten. Die Proteste halten weltweit an. Ich muss an der Haltelinie zunächst anhalten. Geschwindigkeit verringern, Abstand halten und gegebenfalls anhalten. Die Polizei hielt den Wagen ab.(Sie stoppte ihn) Der Regen hielt 14 Tage an. Ich hielt vor Entsetzen den Atem an.(Ich atmete nicht) Der Meister hielt den Lehrjungen zur Arbeit an.(Er sorgt dafür)
auf-:Ich kann mich damit nicht länger aufhalten.(I can't waste any more time on that) Ich hab's eilig! Also haltet mich nicht länger auf! Ich kann die Katastrophe nicht mehr aufhalten.(prevent) Halte die Augen auf!(Sei aufmerksam) Halte mich nicht mit diesem Gerede auf!(Nimm mir nicht die Zeit) Wir haben uns in einem guten Hotel aufgehalten.(stay at) Ich brauche dich hier. Halte dich in der Nähe auf, damit du mir bei der Arbeit helfen kannst.(Stick around! sich zur Verfügung halten. verfügbar sein. dableiben) Er hat sich auf dem Wege nach Paris zwei Tage bei uns aufgehalten. Tagsüber hielt er sich im Museum auf.(He spent the day in the museum) Er hielt mir die Tür auf.(Er hielt die Tür, damit ich durchkonnte) Der Kranke hält sich im Zimmer auf.
aufrechter-:Nur der Gedanke an ein kühles Bier erhielt ihn aufrecht.
aus-:Es ist nicht zum Aushalten! Sie kann es mit ihm nicht aushalten. Ich halte es vor Schmerzen kaum noch aus. Trotz der schweren Arbeit/Trotz schwerer Arbeit habe ich bis zum Schluss ausgehalten.(I stuck it out. durchhalten. durchstehen) Das halt` ich im Kopf nicht aus.(überhaupt nicht begreifen.U)
be-:Wohl zu behalten!影入 Behalte mich lieb! Behalte für dich!(Sag es niemand) Das übrige Geld können Sie behalten. Ich habe vieles gelernt, aber weniges behalten. Behalte die Kinder im Auge. Behalte deinen Kopf oben! Du kannst es für immer behalten.(You may keep it for good) Sprich besser nicht mit ihr über die vertrauliche Angelegenheit; sie kann nichts für sich behalten.(Sie trägt das Herz auf der Zunge) Behalte, was ich dir erzählt habe, für dich! Er könnte damit recht behalten.
/bei-:Behalten Sie diese Richtng bei!(Fahren Sie in dieser Richtung weiter) Er behielt seine Lebensweise bei. Gespräche im Kollegenkreis können heute einige Anlegungen für Sie beibehalten.(zum Inhalt enthalten) Die neue Regierung behält die alten Bestimmungen bei.
/bein-:Dieses Schreiben beinhaltet eine Drohung.
/ein-:Die Firma hat den Betrag einbehalten.(Sie zahlte ihn nicht aus)
/lieb-:Ich werde dich liebbehalten. Behalte mich lieb!(Liebe mich immer. Vergiss mich nicht)
/vor-:Der Präsident behielt sich die Entscheidung vor.(Er will selbst entscheiden. bereithalten. reservieren) Ich behalte mir das letzte Wort vor. Er ist nicht glaubwürdig; Du solltest alles, was er sagt, nur mit einem gewissen Vorbehalt glauben. Gerichtliche Schritte behalte ich mir vor.(offenlassen) Die ersten Sitzreihen waren den Ehrengästen vorbehalten.

bereit-:Für den Notfall hat sie immer ein paar Mark bereitgehalten. Für Ihren Bericht werden wir Betacam-Bänder für Sie bereithalten.(bereitstellen. zur Verfügung stellen)
dran-:Du musst dich dranhalten, wenn du rechtzeitig fertig werden willst.(U:sich beeilen)
dicht-:Hast du etwas verraten oder dichtgehalten? Ich kann nicht mehr dichthalten(pinkeln)
drauf-:Kannst du hier bitte einen Finger draufhalten.(U:auf eine bestimmte Stelle halten) Er riss die Pistole hoch und hielt darauf.(et zum Ziel nehmen)
durch-:Du musst durchhalten.(Gib nicht auf) Haltet durch, es kommt bald Hilfe.(aushalten. standhalten) Ob die Telekom diese Transferraten in Zukunft durchhalten kann, wird sich zeigen. Einige Male wollte ich es aufgeben, aber heute bin ich froh, dass ich durchgehalten habe.(Ich bin froh, dass ich bei der Stange geblieben bin)

ein-:Er muss seine Versprechungen nun endlich einhalten; lass dich nicht länger zum Narren halten! Die Termine müssen eingehlaten werden.(Man muss sie beachten) Seine Arbeitgeber hat ihn zur Einhaltung seines Vertrags gezwungen.(festhalten an) Sie sollten darauf achten, Termine einzuhalten. Welche Entfernung/Fahrlinie müssen Sie mindestens einhalten?
ent-:Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine. Deine Arbeit enthält noch viele Fehler. Die fettlöslichen Vitamine E,D,K und A sind in fetthaltigen Nahrungsmitteln enthalten. Der Abgeordnete enthält sich der Stimme.
entgegen-:Das hält Johnson vorschneller linker Verdächtigung entgegen.
er-:Ich habe heute ein Päckchen zum Geschenk erhalten. Das Haus ist gut erhalten. Haben Sie schon die Nachricht/Antwort erhalten? Ich will mich durch Sport fit erhalten. Erhalten Sie mir Ihre Freundschaft!(Bleiben Sie mein Freund) Der Chef hat einen guten Eindruck von seinem neuen Mitarbeiter erhalten.
fern-:Der Junge hat sich von seinen Spielkameraden/Altersgenossen ferngehalten.
fest-:Halte dich an mir fest! Das Protokoll hielt den Ablauf der Sitzung fest.(aufschreiben)
flüssig-:Ich kann mich finanziell nicht flüssighalten.(Ich bin nicht flüssig=kein Geld zur Hand)
frei-:Halte mir einen Platz frei!(Reserviere ihn für mich) Halten Sie die Einfahrt frei! Er hat für mich Essen freigehalten.(spendieren)
gefangen-:Der Vortrag hat unsere ganze Aufmerksamkeit gefangengehalten. Ihre Schönheit hat uns gefangengehalten.
geheim-:Man hat den Treffpunkt geheimgehalten. Man sollte vor der Polizei keine Informationen geheimhalten.(hold back. verbergen) Da gibt es nichts mehr geheimzuhalten. Das Treffen sollte aus Sicherheitsgründen geheimgehalten werden. Sie wollen ihre Beziehung in Zukunft nicht mehr geheimhalten.
gerade-:Halte dich gerade!

haus-:Ich kann mit meinem Geld nicht haushalten.(sparsam wirtschaften. Er kann es nicht einteilen) Der Mann muss mit seinen Kräften haushalten.(Er muss vernünftig leben)
her-:Die Chinesen müssen nun als Sündenböcke für eine Misere herhalten.
heraus-:Halt du dich da heraus!(You keep or stay out of it)
hin-:Die Tante hielt mir die Hand zum Gruß hin.(Er reichte sie mir)
hoch-:Dieses Volk hält seine alte Tradition hoch.(Das hält große Stücke auf sie)
inne-:Der Professor hielt einen Moment in der Vorlesung inne.(Für kürzere Zeit aufbrechen) Er hielt in seiner Arbeit inne.(Er unterbrach sie)
kurz-:Die Firma hält ihre Angestellten kurz.(Sie ist streng zu ihnen. Sie bezahlt ihnen wenig )
maß-:Er hat im Trinken immer maßgehalten.
mit-:Es war für ihn schwer, das Tempo mitzuhalten. Sie gibt eine Menge Geld aus, nur um mit ihren Nachbarn mithalten zu können.(They spend money to keep up with the Joneses) Ich kann mit dir nicht mithalten.(keep up with. Schritt halten. mitkommen) Sportler, die nicht intensiv trainieren, können bald nicht mehr mithalten.(Sie sind bald weg vom Fenster)
nach-:Das Essen hat nicht lange nachgehalten. Sein Misstrauen hält nach.(andauern)
nieder-:Der Diktator hält das Volk nieder.

offen-:Halt die Augen offen!
ran-:Halt dich ran!(beeile dich) Wenn du weiterkommen willst, musst du dich bei der Arbeit ranhalten.(sich konzentrieren auf)
sauber-:Er hält sich sauber. Der Gärtner hält seinen Garten von Unkraut sauber.
schwer-:Es hält schwer, für mich eine geeignete Arbeit zu finden.
stand-:Wir mussten ihren neugierigen Blicken standhalten.(durchstehen. widerstehen. aushalten) Hält er dem Meer stand? Oder bricht er auseinander?
steif-:Halt die Ohren/den Nacken steif!(Ausdruck der Ermunterung)
unter-:Man kann sich mit dem Mann nur über Alltäglichkeit unterhalten; Er hat einen engen Horizont. Der Sohn muss seine alten Eltern unterhalten.(für sie sorgen)
ver-:Du verhältst dich nicht deinem Alter entsprechend.(You don't act your Age) Mal sehen, wie er sich bei Gefahr verhält. In welchem Verhältnis dazu stehst du? Wie wirdst du dich dazu verhalten? Wie können Sie sich umweltbewusst verhalten? Ich habe ein gestörtes Verhältnis zu Frauen.
vor-:Man soll ihr einmal Spiegel vorhalten. Die Freude hält nicht lange vor.(vorhanden) Die Suppe hat nicht lange vorgehalten.(Sie hat nicht gesättigt) Halte die Hand vor, wenn du gähnst! Der Vater hat seiner jüngeren Tochter die große Schwester als Vorbild vorgehalten. Mein Freund hält meine Fehler vor.(Er zeigt sie mir. Er tadelt mich)

wach-:Der Beifahrer versucht den Autofahrer wachzuhalten. Sie hat ihr Interesse an Musik wachgehalten. Ich habe mich mit starkem Kaffee wachgehalten.
warm-:Das Essen ist warmgehalten. Er kann dir eines Tages nützlich sein. Versuch, ihn dir warmzuhalten.
zurück-:Die Anleger halten sich zurück. Er hat nicht mit seiner Meinung zurückgehalten. Sie hielt mit ihrem Ärger zurück. Er hat Zurückhaltung anbefohlen. Der Bauer hält seinen wütenden Hund zurück.(Er lässt ihn nicht frei) Die Abgeordneten halten nicht mit ihrer Meinung zurück.(Sie sagen sie offen)
zusammen-:Wir sollten Frauen zusammenhalten. Bei der Prüfung musste ich meine Gedanken zusammenhalten. Die Familie hält fest zusammen.(Einer ist für den anderen da) Die Gruppe wird von gemeinsamen Interessen zusammengehalten.(fest miteindander verbunden bleiben. in einer festen Verbindung halten) Wir halten zusammen wie Pech und Schwefel. (unzertrennlich) Er hielt sein Geld zusammen.(Er sparte)

HALTEN 2:Sie hat Abstand/Distanz zu mir gehalten. Heftige Nachbeben haben die Bevölkerung in Angst und Schrecken gehalten. Regenfälle haben die Menschen in den Hochwassergebieten in Atem gehalten.(setzen) Er hielt am Bahnhof Ausschau nach seinen Freunden.(He looked out for his friends at the station) Mein Arzt hat mir dringend ans Herz gelegt, Diät zu halten. Winterwetter hält in Deutschland Einzug.到來 Es war schwierig, das Gespräch in Gang zu halten. Seit die Krise im Griff hält, ziehen Ausländer den Zorn des Volks auf sich. Es ist schwer, in allen Dingen das rechte Maß zu halten. An seiner Stelle hätte ich den Mund gehalten. Der Pastor hat am Sonntag in der Kirche eine ausdrucksvolle Predigt gehalten. Der Dichter hielt eine interessante Rede. Die Botschafterin hielt eine Rede vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen. Wir versuchen, mit allen modernen Neuerungen Schritt zu halten. Der Schüler konnte mit seinen Klassenkameraden nicht mehr Schritt halten. Seine Eltern haben ihm eine Standpauke gehalten.(They gave him a dressing-down) Wir werden euch die Stange halten. Er hat seinem Freund die Treue gehalten. Ein Versprechen, das man nicht halten kann, sollte man nicht geben. Der Freund hat sein Wort gehalten.(Er hat sein Versprechen erfüllt)
HAMMER:Das ist ein Hammer!(fantastic!)

HAND:Hände hoch, oder wir schießen. Eine Hand wäscht die andere. Hand auf Herz, hast du als Kind nie gelogen?(on your honour) Ich habe kein Kleingeld zur Hand. Der Brief ist mir in die Hände gefallen.(I came across it by chance) Die Entscheidung liegt/steht in ihrer Hand.(It's for you to decide) Er hält die Fäden jener Versicherungsgesellschaft in der Hand. Mir sind die Hände gebunden.(My hands are tied) Ein Sperling in der Hand ist besser als eine Taube auf dem Dach. Ich habe dir die Hand zur Versöhnung hingehalten.(entgegenstrecken. reichen) Lege die Hände in der Schoss!(Warte in Ruhe ab) Wenn Ihr Partner zurückhaltend ist, sollten Sie die Freizeitgestaltung in die Hand nehmen. Die Polizei hat dem Betrüger das Handwerk gelegt. Wirf nicht das Handtuch!(Gib dich nicht geschlagen!) Roh hat sich bei dem Aufstand von Kwangju die Hände blutig gemacht. Er wollte die Oberhand über mich gewinnen. Sobald ich etwas Zeit und Ruhe habe, werde ich die letzte Hand anlegen. Ich habe da nicht so eine glückliche Hand wie du. Mir sind schon oft Pflanzen eingegangen.(besonderes Geschick für et haben) Ich kenne Sie als guten Fachmann und lasse Ihnen freie Hand.(überlassen) Ans Sparen denkt er überhaupt nicht; er lebt von der Hand in den Mund. Es liegt auf der Hand, dass einer von anderen abgeschrieben hat. Für diese Aufgabe kommt nur Dr. Weber in Frage. Versuch nicht, deine Hände in Unschuld zu waschen. Besorge ein hübsches Geschenk! Da will ich nicht mit leeren Hände kommen. Als sich ihm die Möglichkeit bot, eine gutbezahlte Stelle anzutreten, hat er mit beiden Händen zugegriffen. Der Elektriker war hier, da war die Sache im Handumdrehen erledigt. Sie lässt ihnen viel eigenen Spielraum und hat trotzdem das Heft fest in der Hand. Muss du das Buch mit deinen Dreckpfoten anpacken? Meines Erachtens ist deshalb bewiesen, dass Demokratie und Marktwirtschaft komplementäre Ideen sind, dass sie Hand in Hand gehen müssen. Ich würde jederzeit meine Hand für sie ins Feuer legen.

Sein Argumente haben Hand und Fuß.(It make sense) Dieses Buch überzeugt mich. Alles hat Hand und Fuß(gut durchdacht)
Das Maschineschreiben geht ihr (leicht) von der Hand.(mühelos geschafft) Das Restaurieren alter Möbel geht ihr leicht von der Hand.
Sie hatte die Geburtstagsfeier von langer Hand vorbereitet.Der Überfall ist von langer Hand vorbereitet worden. Die Delegation lehnte die Bedingungen kurzer Hand ab.
Er wird das schon in Ordnung bringen; er macht so etwas mit der linken Hand.(ohne Mühe) Er scheint, zwei linke Hände zu haben.(He seems to be all thumbs) Er ist jahrelang die rechte Hand unseres Chefs gewesen.
aus-:Sie hat die Schüssel an den Hausverwalter ausgehändigt.(übergeben) Du musst dem Käufer Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief gegen Empfangsbestätigung aushändigen.

HANDWERK:Handwerk hat einen goldenen Boden. Die Regierung versucht, der Mafia das Handwerk zu legen.
HANDEL:Dieses Modell ist noch nicht in den Handel gekommen. Durch den Krieg wurden Handel und Wandel beeinträchtigt.
HANDELN:Er handelt mit Computer.(treibt Handel damit) Ich kann nicht gegen mein Gewissen handeln.
Worüber handelt der Roman? -Er handelt von betrogener Liebe. Das Buch handelt von der Politik. Wovon handelt der Aufsatz?
Es handelt sich wieder um einen Spionagefall. Sie wollen mich sprechen? -Worum handelt es sich? Wirtschaftliche Gründe muss man berücksichtigen, wenn es sich darum handelt, Kinderwünsche zu verwirklichen. Der Sprecher betont, dass es sich um ein nicht militärisches projekt gehandelt habe. Ich weiß nicht, um was es sich handelt. Nun handelt es sich um einen schnellen Entschluss.重要 Bei diesem Streit handelt es sich um die Ehre der Nation. Das gewählte Beispiel zeigt, dass es sich bei den ungewünschten Folgen der Technik nicht um ein Problem der Technik selbst handelt.

ab-:Der Käufer wollte 10% abhandeln.(weniger bezahlen) Der Schüler hat das Thema auf drei Seiten gut abgehandelt.
aus-:Der ausgehandelte Kompromiss garantiert keine geordneten Wahlen.(vereinbaren)
be-:Eines kann sie nicht vertragen: wenn sie wie ein kleines Mädchen behandelt würde. (There is one thing she wouldn't stand for)
ein-:Ich habe den Schrank gegen eine Truhe eingehandelt.(dafür den Schrank bekommen) Für meine Mühe habe ich mir nur Ärger eingehandelt. Scharping hat sich dafür von Kohl die Frage eingehandelt. Womöglich handeln Sie sich dadurch Minuspunkte ein. WBO hat Rocky nachträglich disqualifiziert und sich damit eine Klage eingehandelt.
herunter-:Ich versuche, den Preis für den Teppich herunterzuhandeln.
miss-:Er wurde bestraft, weil er den Hund misshandelt hatte.(Er hatte ihn gequält)
unter-:Noch unterhandeln die Parlamentäre.(Man verhandelt noch)
ver-:Ich habe mit meinem Hauswirt wegen der Miete verhandelt. Überzogene Forderungen konnten durch den Druck der Belegschaften wegverhandelt werden.

HANGELN:Per Mausklick hangeln Sie sich beqüm durch das Informationsangebot.
HÄNGEN-hängte-gehängt:Er hat den Mantel an die Garderobe gehängt.(Der Mantel hat an der Garderobe gehangen) Kleine Diebe hängt man, Große lässt man laufen. Er hängte es an den Nagel.(Das Bild hing an dem Nagel) Der Man hängt den Mantel nach dem Wind.(Er ist ein Opportunist) Er hat seinen Beruf an den Nagel gehängt.(aufgegeben) Der Bursche hängt sich an mich.(Er drängt sich mir auf) Der Gelehrte hängt sein Herz nur an seine Bücher. Häng dich nicht in meine Angelegenheiten! Ich will mich hängen lassen, wenn-. Wir wollen den Kopf nicht hängen lassen und die Prüfung noch einmal machen.
ab-:Der Chauffeur hängte den Anhänger ab.(Er machte ihn los) Bei dem Rennen hängte Moss die anderen Fahrer ab.(Er ließ sie weit zurück)
an-:Er will mir nur was anhängen.(anlasten. just wants to pin something on me)
auf-:Wo kann ich mich aufhängen?(scherz. Where can I hang up my things) Das Mädchen hat die Gardinen aufgehängt. Ausgerechnet mir hat man den Nachtdienst aufgehängt.
aus-:Die Kinder sind im Schaufenster des Fotografen ausgehängt.(U:Ihre Fotografie ist dort ausgestellt) Das Fenster wurde ausgehängt.(Es wurde herausgenommen)
be-:Wir behängten den Weihnachtsbaum mit bunten Kugeln.(Wir hängten sie an den Baum) Mein Sohn behängte die Wände seines Zimmers mit Bildern.(Er hängte sehr viele Bilder auf)
dran-:Er hängte noch ein Wochenende (an seinen Urlaub) dran.(zusätzliche Zeit aufwenden)
ein-:Das Abreißseil muss an der Kuppelung des Motorwagens eingehängt werden. Der Anrufer hängte ein.(Er beendete das Telefongespräch) Ich hängte einfach ein.(Ich legte den Telefonhörer auf)
er-:Früher wurden Verbrecher erhängt.
nach-:Die modernen Lenensbedingungen berauben die Kinder jener Stunden, in denen sie ihren Gedanken nachhängen könnten.
um-:Die Dame hängte sich ihren Mantel um.(Sie hängte ihn um die Schultern)
ver-:Die Schweizer Behörden hatten gegen ihn bereits eine Einreisesperre verhängt. Das Gericht verhängte harte Strafen gegen die Schmuggler.(Es sprach die Strafen aus) Bitte verhängen Sie das Fenster!(Machen Sie das Zimmer dunkel)
zusammen-:Die Existenz der PDS hängt damit zusammen, wie Westdeutsche mit Ostdeutschen umgehen. Ich glaube nicht, dass alle damit in Zusammenhang/ Beziehung stehen.

HÄNGEN-hing gehangen:Es hängt viel drum und dran. Ich hänge sehr an meiner Mutter.(Ich liebe sie sehr) Das hängt mir zu hoch.(That's beyond me) Du hängst deiner Mutter ewig am Rockzipfel.(You're tied to your mother's apron-strings) Unser Hündchen gehört mit zur Familie, die Kinder hängen sehr an ihm.(Sie haben einen Narren an ihm gefressen) Die Studenten hingen an den Lippen des Professors.(Sie hörten sehr aufmerksam) Der Redakteur hängt täglich studenlang am Telefon. Sein Leben hing an einem seidenen Faden.(Er war sehr krank) Mein Freund ließ mich hängen.(Er hielt sein Versprechen nicht) Er hängt jeden Abend in der Kneipe.(U:lange irgendwo) Wo hängt denn der Kerl bloß?
ab-:Mein Mitbewohner hat im Badezimmer abgehangen.(zu lang bleiben) Ich habe den ganzen Tag abgehangen.(faul, nichts tun) Alles hängt von dir ab.(Alles ist von dir abhängig) Wovon hängt es ab, dass man gerne liest. Die Nato macht künftige Einsätze davon abhängig, dass sie dabei freie Hand hat. Er wollte von seinem Außenminister nicht abhängig sein. Wir sind nicht unpolitisch, sondern unabhängig. Die Antwort auf diese Frage hängt nicht zuletzt von der Entwicklung des politischen Systems ab. Unser Erfolg hing von seiner Hilfe ab.(Er kam auf seine Hilfe an)
auf-:Wenn es regnet, hängt man den ganzen Tag im Hotel auf.(hang around)
aus-:Eine Bekanntmachung hängt aus.(zur Kenntnisnahme öffentlich angeschlagen) Die Bilder der Sängerin hingen bei dem Photographen aus.(Sie wurden in dem Schaufenster gezeigt) Die Teilnehmer haben am Schwarzen Brett ausgehangen.(U:die Namen)
heraus-:Die Sache hängt mir zum Hals heraus.(Ich habe genug davon.U) Die Fahne hängt zum Dachfenster heraus.
herum-:Ich hänge bis nachts in der Disco herum.(Ohne Grund zum Zeitvertreib aufhalten) Wie hängt denn dein Mantel herum? Lass deinen Klamoten hier nicht immer rumhängen!

HANS:Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.
HÄNSELN:In der Schule hänselte der große Junge oft kleinere Jungen, die nicht so stark waren wie er.(pick on. ärgern. quälen. herumhacken auf)
HARREN:Er beharrt auf seinem Standpunkt.
HART:er-:Der Mordverdacht gegen eine Krankenschwester hat sich erhärtet.
ver-:Im Tarifstreit haben sich die Positionen der Verhandlungspartner verhärtet.
HASS:hasserfüllt. Gibt es ein Zeitalter, wo der Rassenhass nicht da ist? Ich hasse den Hass.
HASE:Er hat sich nicht gründlich vorbereitet. Da liegt der Hase im Pfeffer. Lass dir das alles von einem alten Hasen erklären. Jetzt weiß er, wie der Hase läuft.
HAUCH:Der Hauch eines Lächelns spielte um ihre Lippen. Die Partei erzielte eine hauchdünne Mehrheit.

HAUEN:Das ist gehauen wie gestochen.(Das bleibt sich gleich. It's all the same) Haut ihn, dass die Fetzen fliegen! Es hat keinen Sinn, auf den Tisch zu hauen.
ab-:Hau ab!(Clear off)
herunter-:Wenn du das noch einmal machst, haue ich dir eine herunter.(eine Ohrfeige geben.U)
hin-:Ihr erstes Auftreten hat prima hingehauen.(großartig geklappt. Her performance went off with a bang. auf bestimmte Stelle schlagen)
rein-:Wenn wir jetzt richtig reinhauen, sind wir zwei Stunden früher fertig. „Hau rein!“ sagte ein Bauarbeiter seinem Kollegen.(viel und gierig essen) Wir haben gekämpft, haben uns reingehauen. Ich kann den Jungs keinen Vorwurf machen, sie haben alles reingehauen.
um-:Drei Gläser Schnaps hauen ihn einfach um.(U:mit einem kräftigen Schlag umwerfen, niederstrecken) Das hat ihn glatt umgehauen.(niederwerfen. knock down) Es hat mich fast umgehauen, als ich davon hörte.

HAUFEN:Die letzten Ereignisse haben unsere Pläne über den Haufen geworfen.
Roh wird verdächtigt, illegale Gelder angehäuft zu haben.
HAUPT:Wovon sprichst du überhaupt?(What are you talking about)
be-:Der Kampf war hart, aber sie behaupteten sich/seinen Standpunkt und waren am Ende siegreich. Burger King behauptet sich gut im hamburger-Krieg.
HAUS:Als Dirk under den Geschenken eine Eisenbahn erblickte, war er vor Freude ganz aus dem Häuschen. Seine unverschämten Bemerkungen haben mich ganz aus dem Häuschen gebracht. Sie ist aus dem Häuschen geraten/überschnappt. Wir hausen unter einem Dach. Ich muss wieder in meinen Käfig. Von Haus aus ist sie Malerin.(originally) Dieser Brauch ist in Bazern zu Hause. Auch auf diesem Geibet ist sie zu Hause.(well informed) Du wirst bald erfahren, was dir ins Haus steht.

HAUT:Die Haut ist allweg näher als das Hemd. Mann kann nicht aus seiner Haut heraus.(not change) Da soll man nicht aus der Haut fahren. Ich war bis auf die Haut durchnässt.(I was wet to the skin) Nach seiner Krankheit ist er nur Haut und Knochen. Das hat mir eine Gänsehaut verursacht.(Das hat mich schaudern lassen) Alle suchten ihre eigene Haut zu retten. Du bist nicht zu beneiden. Ich möchte nicht in deiner Haut stecken.(You are not to be envied. I wouldn't like to be in your shoes) Ich habe jeden Ehekrach hautnah miterlebt. Das war Aufnahmen, die unter die Haut gingen. (erschüttern. innerlich aufwühlen) Wir haben herrliche Wanderungen gemacht, aber es war auch schön, hin und wieder einmal auf der faulen Haut zu liegen.
HEBEL:Der Bürgermeisterin will alle Hebel in Bewegung setzen, um den Tourismus zu fördern.

HEBEN-hob-gehoben:Hebe die hand! Halte die Hand in die höhe! Hände hoch! Nach Mitternacht hob sich die Stimmung. Die Mutter hob das Kind in den Kinderwagen.(Sie nahm es mit den Armen hoch und setzte es hinein) Der Redner hob die Stimme. Die Patientin hebt den Arzt in den Himmel.(Sie lobt ihn sehr)
ab-:Ich habe 500 Mark von der Bank abgehoben. Ich habe 200 Mark von meinem Konto geholt. Die Kopie hebt sich stark von dem Original des Bildes ab.(Sie unterscheiden sich)
an-:Wohngeld wird 1996 angehoben.(ein wenig hochheben) Die Produktion von Stahlwaren wurde leicht angehoben.
auf-:Er hat viel Aufhebens gemacht, als er sich mit jenem Fall befasst hat.(He kicked up a lot of dust. Krach schlagen. für viel Wirbel sorgen) Das Verbot wurde aufgehoben.(Sie wurde ungültig gemacht) Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.(Eine Sache verschieben heißt nicht, sie fallen lassen) Das neue Gesetz hebt die alte Regelung auf.(abschaffen) Wenn nichts mehr weiter zu besprechen ist, können wir diese Sitzung aufheben.(abschließen. beschließen)
aus-:Dieser Briefkasten wird dreimal am Tag ausgehoben.(leeren, wegnehmen, herausnehmen)
be-:Ich behebe die Panne/den Schaden selbst.(Schlechtes beseitigen) Es ist nicht des Aufhebens wert, das man davon machte. Die Krise ist behoben. (überwunden)
ent-:Die Regierungsrat wurde seines Amtes enthoben.(Er verlor seinen Posten)
er-:Es erhebt sich eine Frage. Er hat Anspruch auf das Erbe erhoben/angemeldet. Gegen Roh wurde Anklage erhoben. Die Anwesenden erhoben sich von ihren Plätzen.(Sie standen auf) Das Volk erhebt sich gegen die Regierung.(Er macht Revolution)
heraus-:Es ist diese Eigenschaft, die ihn aus der Masse heraushebt.
hervor-:Zu Ende seiner Rede hob der Redner die wichtigsten Punkte noch einmal hervor.
hoch-:Er war nicht kräftig genug/hatte nicht die Kraft, die Koffer hochzuheben.(He war not strong enough to lift the cases)

HEGEN:Ich hege keinen Hass/Verdacht auf dich.(Hass gegen haben)
HEILEN:Hoffentlich bist du jetzt von deiner Eifersucht geheilt. Es bleibt noch viel zu tun, bis die Wunden der Vergangenheit geheilt sind.
HEILIGENSCHEIN:Du bist in ihn verliebt, aber du musst ihm keinen Heiligenschein aufsetzen.(canonize) Der war ein sonderbarer Heiliger.(He was a strange type) Jahrhunderte nach ihrer Verbrennung wurde die Jungfrau von Orleans heiliggesprochen.
HEIMAT:Obwohl Universitäten in Städten beheimatet sind, bilden sie eine Welt für sich. Die SBS mit Sitz in Bonn hat da ja auch einen Heimvorteil.
HEIRATEN:Er hat sie aus Liebe/wegen des Geldes geheiratet.(eine Ehe schließen)
ein-:Der junge Mann hat in das Geschäft eingeheiratet.(Er kam durch Heirat in das Geschäft)
ver-:Er hat sich zum zweitenmal verheiratet. Er ist mit ihr seit 30 Jahren (un)glücklich verheiratet.(Partizip Pefekt)

HEIßEN-hieß-geheißen:So ein Talent will schon etwas heißen.(Such a talent is guite something) Das heißt nicht viel.(That doesn't mean much) Jetzt heißt es warten.(Now is a case of waiting) Wir heißen Sie willkommen.(Wir begrüßen Sie) Das soll etwas heißen. (abwertend. Das soll Eindruck machen)
gut-:Deine Kritik an unseren Bekannten kann ich in dieser Form nicht gutheißen; man kann nicht alle über einen Kamm scheren.
ver-:Seine Begabung verheißt viel für seine Zukunft.(Sie verspricht viel. nachdrücklich in Aussicht stellen) Der Abendhimmel hat gutes Wetter verheißen.(rechnen)

HEIZEN:an-:Der Krieg wird gewaltig angeheizt.(ein Feuer entfachen, zu heizen beginnen) Der Angebot würde die Verhandlungen verlängern und den Konflikt anheizen.
ein-:Dir werd' ich einheizen! Na warte! Sie haben das Zimmer tüchtig eingeheizt.(Durch Heizen für Wärme sorgen. durchwärmen) Sie hat ihm wegen seiner Schlamperei ganz schön eingeheizt.(U:Mit Nachdruck, gehörig die Meinung sagen)

HELFEN:Hilf dir selbst, so hilft dir Gott. Ob er uns hilft oder nicht, ist Jacke wie Hose. Ich werd' dir helfen, wenn du nicht aufhörst. Es hilft nichts.(It is no use) Damit ist uns nichts geholfen.(That doesn't get us anywhere) Hilf der Dame beim Aussteigen! Damit ist mir schon geholfen. Sie weiß zu helfen. Zeit hilft Wunden heilen. Diese Maßnahme hilft wenig. Welche Fahrweise hilft Kraftstoff sparen? Je größer die Not, um so näher die Hilfe. Sie findet hier keine Hilfe. Man muss den vom Erdbeben Geschädigten schnellstens zu Hilfe kommen. Das rote Kreuz leistet in Katastrophenfällen Hilfe. Ich habe noch viel zu tun, darum kommt mir deine Hilfe sehr gelegen. Von ihm kommt keine Hilfe. Das hilft mir hierbei gar nichts. Der Herr hat der Dame in den Mantel geholfen.(Er hielt ihr den Mantel) Der Vater hat dem Sohn auf die Beine.(Er gab ihm einen guten Start)
ab-:Der Wasserhahn tropft. -Dem ist doch leicht abzuhelfen.(Das ist zu beseitigen)
aus-:Peter hat in der Firma gelegentlich ausgeholfen.(vorüberhehend Beistand leisten) Ich half meinem Freund mit 50 Mark aus.(Ich borgte ihm das Geld. in einer Notlage helfen) Können Sie mir mit zehn Mark aushelfen?
be-:Wir werden uns mit Margarine behelfen müssen.(We'll have to make do with margarine. sich mit einem unzureichenden Ersatz helfen) Vorläufig kann ich mich ohne Arzt behelfen.(ohne jn zurechtkommen) Kannst du dich ohne Auto behelfen. Da es keinen Strom gab, behalfen wir uns mit Kerzen.(Wir halfen uns zur Not damit)
ein-:Wenn du im Text hängenbleibst, helfe ich dir ein.
mit-:Er hilft im Haushalt mit. Wenn wir alle mithelfen, sind wir schneller fertig.
raus-:Hilf der Dame aus dem Mantel raus!
rein-:Kannst du mir mal in den Mantel reinhelfen.
ver-:Ich kenne einen Mann, der dir zu einem wirklich guten Auto verhelfen kann.(versorgen mit. aushelfen mit. verhelfen zu) Ein Bekannter verhalf mir zu einer guten Stellung.(Ich bekam sie durch ihn)

HELLEN:Das Wetter hat sich aufgehellt. Seine Miene hellte sich auf.
HEMMEN:Die intelligenteren Schüler werden durch die weniger begabten oft gehemmt.
HER:Bier her! Her zu mir! Nur heran! Es war drei Wochen her, dass er nach Deutschland reiste.(since)
HERAUS:Heraus mit dem Geld! Rassisten 'raus für alle. Sie sind aus dem Gröbsten heraus.
HERAB:Er behandelt alle herablassend.(He looks down on everybody) Alle Artikel im Supermarkt wurden herabgesetzt.(Preis heruntersetzen, senken)
HERUM:Was geisterst du denn noch schon wieder hier herum? Ich bin viel herumgekommen. Ich habe herumgereist.(ohne ein festes Ziel) Schließlich hat er uns doch herumgekriegt. Er hat sich wohl herumgesprochen. Ich habe schon herumtelefoniert.
HERR:Ich will euch zeigen, wer hier Herr im Hause ist. Jeder ist der Herr in seinem Haus. Wie der Herr, so der Knecht. Er ist mir zu herrlich.(He's acting like a master) Er versucht, seiner Spielleidenschaft Herr zu werden.(He's trying to get it under control)

HERRSCHEN:Im Saal herrschte Stille. Über die Ursache schlimmen Unglücks herrscht immer noch Unklarkeit. Es hat ein stilles Einverständnis zwischen uns geherrscht. Bis auf heutigen Tag herrscht vollständige Übereinstimmung. Hier soll Ordnung herrschen.
be-:Er hat das gut beherrscht.(Er hat das im Griff) Ich beherrsche mich. Beherrsche dich!(Nimm dich zusammen! Vergessen Sie sich nicht) Nur einmal verliert der arbeitslose Anstreicher seine Beherrschung. Der Autofahrer kam auf der glatten Straße ins Schleudern und beherrschte den Wagen nicht mehr.
vor-:Auch bei uns herrschen solche Vorstellungen vor. In seiner Bibliothek herrschen wissenschaftliche Bücher vor.(Sie sind in der Überzahl)

HERUNTER:Mein Fieber ist heruntergegangen.
HERZ:Wessen Herz rein ist, der lebt glücklich. Das kommt mir von Herzen. Das geht mir zu Herzen. Schweren Herzens haben wir voneinander Abschied genommen. Du bist ein warmherziger Mensch. Was hast du auf dem Herzen. Es liegt mir am Herzen. Du hast uns allen aus dem Herzen gesprochen. Es ist nicht immer gut, das Herz auf der Zunge zu haben.(offenherzig reden) Er ist keiner von denen, die das Herz auf der Zunge tragen. Er hat sich meine Ermahnungen sehr zu Herzen genommen. Ich habe mir alles vom Herzen/von der Seele geredet. Im Grunde ihres Herzens wusste sie, dass sie Recht hatte. Er hatte immer ein Herz für die Armen. Das Herz schlug mir bis zum Halse. Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Das Herz klopft vor Erwartungen. Glücklichen Herzens reiten sie zum Lager zurück. Mein Herz hängt an Köln. Öffnen Sie Ihr Herz und Ihre Gefühlswelt! Sowohl Charles wie auch Diana haben vor laufenden Kameras ihr Herz ausgeschüttet. Das macht mein Herz am Klopfen. Diese Einsicht schenkt ihm eine leichtes Herz. Haben Sie herzlich gelacht?진짜 Seit ich meinen Eltern mein Herz ausgeschüttet habe, fühle ich mich wohler. Ich bringe es nicht übers Herz, die Kätzchen töten zu lassen.(aus Mitleid) Fass dir ein Herz und melde dich an! Er ist ein Mensch, der das Herz auf dem rechten Fleck hat.(verständnisvoll) Ich habe ihr das vor unserer Abreise noch einmal ans Herz gelegt.(dringend bitten) Die ganze Familie hat das Tierchen ins Herz geschlossen. Früher haben sich unsere beiden Jungs gar nicht verstanden; aber seit einigen Wochen sind sie ein Herz und eine Seele. Gib deinem Herzen einen Stoß und kaufe es dir! Ich sehe dir doch an, dass du etwas auf dem Herzen hast.(ein Abliegen haben, den zu äußern einem schwerfällt) Da musst du ja Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt haben. Die Veranstaltung ist doch seit langem ausverkauft. Die Arbeit in dem Architektenbüro machte ihr Spass, aber ihr Herz gehörte noch immer ganz der Malerei. Sein ganzes Herz gehörte seiner Rosenzucht. Mann kann einem Menschen nicht ins Herz sehen.(nie genau wissen) Kannst du mir ein bisschen helfen? -Von Herzen gern!

Wenn ich nur wenig Geld für eine Arbeit bekomme, bin ich nur mit halbem Herzen dabei. Wenn du es nur mit halbem Herzen tust, dann lass es lieber bleiben.
Wenn ich an meine morgige Prüfung denke, fällt mir schon jetzt das Herz in die Hosen.(Angst bekommen) Als das Telefon geläutet hat, ist mir das Herz in die Hose gerutscht.(My heart went into my boots)
Er wurde vom Senatsausschuss auf Herz und Nieren geprüft. Ich habe gehört, dass Professor Schmidt seine Studenten auf Herz und Nieren prüft.
Lange Zeit waren sie ein Herz und eine Seele.
Endlich konnte sie ihrem Herzen Luft machen. Unsere Nachbarn lassen schon wieder das Radio so laut gehen! Da werde ich meinem Herzen einmal Luft machen.(aussprechen, was einen ärgert) Morgen sage ich Peter offen: Ich sterbe nicht an Herzdrücken.
be-:Manches gesundheitliche Problem lässt sich in den Griff bekommen, wenn man einige Tips beherzigt.

HETZEN:Er hetzt von einem Termin zum anderen. Wer zwei Hasen auf einmal hetzt, fängt keinen.
an-:Jeden Morgen kommt er als letzter angehetzt.(in großer Hast atemlos herankommen)
HEUCHELN:Das war nur geheuchelt. Er hat Freundschaft geheuchelt, um hinter unsere Pläne zu kommen!
HEULEN:Mit den Wölfen muss man heulen.로마法
HEUTE:Das geht nicht von heute auf morgen.
HEXEN:Er muss irgendwie verhext sein. 魔法 -Da könntest du bald recht haben.

HIMMEL:Dieser grobe Ungerechtigkeit stinkt zum Himmel. ein alter Schulfreund hat aus heiterem Himmel nach zwanzig Jahren aufgetaucht.
an-:Er wird angehimmelt oder ausgelacht.(verehren)
HIN:Wo denken Sie hin? Hinaus mit dir! Das geht über mein Können hinaus. Sie soll gewiss über die Fünfziger hinaus sein. Ein Überangebot hingegen kann auch negative Konsequenzen haben. Dieses Gebäude zerfällt immer mehr. Es ist eigentlich hinüber.(It's really done for)

HINDERN:Der Lärm hindert mich am Arbeiten. Niemand hindert dich, mir reinen Wein einzuschenken. Ihr Stolz hinderte sie daran, das Geld anzunehmen.(Her pride prevented her from accepting the money)
be-:Was behindert den Fortschritt in der Dritten Welt? Man darf die anderen Fahrer nicht behindern. Der Verband an meinem Finger behindert mich bei der Arbeit.(Er stört mich)
ver-:Ich kann nicht kommen, ich bin verhindert.랭 Gitter an den Fenstern sollen Diebstähle verhindern.

HINTEN:Ich bin froh, wenn ich sie gern von hinten sehe(Wenn ich sie wieder los bin. I shall be glad to see the back of her)
HOCHZEIT:Sie muss selbst wissen, was sie zu tun und zu lassen hat. Das ist nicht meine Hochzeit/mein Bier.(Das geht mich nichts an!) Das war mir zu hoch.(U:Das verstehe ich nicht) Man kann nun einmal nicht auf zwei Hochzeiten tanzen.

HOFFEN:Ich hoffe auf gute Noten. Man kann von dieser Regierung nichts hoffen. Kroaten hofft auf Frieden, und bereitet sich darauf vor. Die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich setze meine Hoffnung auf dich. Russland hat alle Hoffnungen auf eine politische Lösung zunichte gemacht. Unsere Gold-Hoffnung muss aufgeben. Er ist der neue Hoffnungsträger. Ich hoffe, sie bald zu sehen.(Hope to see you soon) Diese Hoffnung wird sich nicht erfüllen.
er-:Was erhoffst du dir davon? -Vielleicht nichts, vielleicht alles!
HÖHE:Ich fühle mich momentan gesundheitlich gar nicht auf der Höhe. Trotz ihres hohen Alters ist Oma gestig und körperlich noch auf der Höhe. Das ist doch die Höhe!(That's the limit)
er-:Das Wohngeld soll im nächsten Jahr erhöht werden.(anheben) Russland erhöht Druck auf Nato. Wer sich erhöht, der wird erniedrigt. Wer überholt wird, darf seine Geschwindigkeit nicht erhöhen.
über-:Rau hat davor gewarnt, eine Koalition mit den Grünen zu einer "Notgemeinschaft" kleinzureden oder sie zu einem "historischen Bündnis" zu überhöhen.

HOLEN:Ich muss erst einmal Luft holen.(Ich muss mich erst einmal etwas ausruhen.U) Dich soll der Teufel holen! Sie holt sich Auskunft/Rat/Trost.(bemühen u. bekommen) Schnell! Lass die Schwester holen!(Send for the nurse! herbeirufen) Wo hat sich Ihr Bruder die Krankheit geholt? Die Mannschaft holte sich eine deutliche Abfuhr. Bei dem ist nichts zu holen.(Er ist arm)
ab-:Ich hole dich um acht Uhr von zu Hause ab. Um wieviel Uhr soll ich dich heute abend abholen?(What time do you want me to pick you up)
auf-:Der Zug holt die Verspätung auf! Wir müssen die Verspätung aufholen. Wir müssen noch mehr arbeiten, um die verlorene Zeit wieder aufzuholen.(We must work harder to make up for the time we have lost. ausgleichen. wiedergutmachen. wettmachen) Ostdeutsche Aufholttempo lässt nach. Der Rückstand ist noch lange nicht aufgeholt. Die zwei Tore der gegnerischen Mannschaft können noch aufgeholt werden.(den Unterschied verringern) Der Student ist zu spät in den Kurs eingetreten, aber er holt schnell auf.
aus-:Er wollte mich ausholen(ausfragen.U) Der Redner holt bei seinem Vortrag weit aus.(Er machte eine sehr lange Einleitung)

ein-:Ich gehe einholen.(einkaufen) Armut kann den Fleiß nicht einholen.(Fleiß lässt keine Armut aufkommen) Geh nur/schon voraus! Ich hole dich wieder ein.(I'll catch you up later. einen Rückstand aufholen) Wenn mich der Alte reingelegt hat, wird ihn mein Zorn einholen. Die Geschichte wird uns immer einholen. Ich habe seinen Rat eingeholt.(habe mich von ihm beraten lassen) Wir müssen unseren Konkurrenten einholen.
er-:Haben Sie sich vom Schreck erholt? Ich habe mich von der Grippe erholt.(I has not yet recovered from my illness) Es wird mehrere Monate dauern, bis sich die Produktion auch nur halbwegs erholt hat. Ich muss mich von dieser schweren Arbeit erholen.
heraus-:Er hat alles aus sich herausgeholt, um sein Ziel zu erreichen.(Er hat seine ganze Kraft zusammengenommen. He made an all-out effort) Mehr ist aus diesem Motor nicht herauszuholen.(eine bestimmte Leistung abgewinnen)
herbei-:Sie wollen auf der Autobahn Hilfe herbeiholen.
nach-:Du solltest das Versäumte nachholen. Der Arbeiter hat seine Familie nach Deutschland nachgeholt.
über-:Du hast mich in englisch überholt. Warum überholst du das Auto nicht?(pass the car)
wieder-:Die Geschichte wiederholt sich.
zurück-:Die Genehmigung kann aber jederzeit zurückgeholt werden, falls das Projekt unvorhergesehene Umweltschäden verursacht.

HÖLLE:Mein Mann macht mir das Leben zur Hölle. Seit ihrer Heirat hat ihr Mann ihr das Leben zur Hölle gemacht.(He has been leading her a dog's life) Mir liegt die Hölle wohl näher als der Himmel. Der Sohn machte seinem Vater die Hölle heiß, bis er ihm ein Fahrrad gekauft hat.
HORCHEN:Horch mal! Ist da nicht jemand?(Höre aufmerksam)
auf-:Als ich meinen Namen hörte, horchte ich auf.(Ich wurde aufmerksam) Plötzlich haben mich seine Worte aufhorchen lassen.(gespannt hinzuhören beginnen)
ge-:Der Soldat gehorchte dem Befehl.

HÖREN:Ich habe dich meinen Namen rufen hören. Ich möchte kein Wort mehr hören. Ich will auch nichts mehr davon hören. Höre dich nicht auf ihn! Höre auf meinen Rat!(Befolge meinen Rat) Ich hätte auf dich hören müssen. Es gefällt mir, Sie so reden zu hören. Lass von dich hören! Ich habe das Telefon überhaupt nicht gehört.(I didn't hear the phone) Er scheint, wie ich höre, sehr tüchtig zu sein. Hören Sie auf mich! Ich habe schon einmal das gleiche durchgemacht.(Take my advice) Der Appell des Kanzlers verhallt in den Unternehmen nicht ungehört.
ab-:Sein Telefon wurde von der Polizei abgehört. Es ist verboten, fremde Telefongespräch abzuhören.(Man darf sich nicht einschalten u. mithören)
an-:Sie müssen mich anhören!(Sie müssen mich sagen lassen) Muss ich mir das anhören?(aufmerksam zuhören. Do I have to sit and listen to this) -Ich kann das nicht länger/mehr mit anhören.(I can't listen to that any longer) (Das) hört sich nicht schlecht an. Der Name hört sich italienisch an.(Es klingt italienisch) Man hörte ihr die Verzweiflung an. Lange habe ich mir die Vorwürfe geduldig angehört, dann ist mir die Geduld gerissen. Das hört sich gut an.(That sounds good) Ich bin euch gefolgt und habe alles mit angesehört! Da hört sich an, als ob es regnete.(It sounds as if) Diese alte Schallplatte höre ich mir immer wieder gern an. Ich habe so etwas läuten hören.
auf-:Hör (damit) auf!(Stop it) Da hört sich doch alles auf!(That's the limit. Das ist ja eine Unverschämtheit.U) Wenn du nicht aufhörst, derartige Lügengeschichten über mich zu verbreiten, breche ich dir doch noch mal das Genick. Das Kind hat mit dem Weinen/zu weinen aufgehört. Man sollte immer dann aufhören, wenn es am schönsten ist.

er-:Das ist unerhört! Gott hat sein Gebet erhört.
her-:Alle mal herhören/zuhören!
heraus-:Ich kann aus deiner Äußerung deine Enttäuschung heraushören.
hin-:Immer wenn ich dir etwas sage, hörst du nur mit einem halben Ohr hin.
mit-:Feind hört mit!(Walls have ears)
über-:Er hat bewusst den Einwand überhört. Ich habe das Klingeln des Telefons überhört. Ich habe mir diesen Song übergehört.(zu oft hören u. keinen Gefallen finden) Das möchte ich lieber überhört haben.
um-:Ich will mich gern nach einem Zimmer für dich umhören.(Ich passe auf, ob ich von einem freien Zimmer höre) Ich werde mich danach bei meinen Kollegen umhören.(I'll ask around my workmates)
ver-:Da musst du dich verhört haben. Der Richter hat die Zeugen verhört. Sie müssen sich bei dem Preis verhört haben.
weg-:Er konnte nicht weghören.(He couldn't help listening)
zu-:Hör doch mal richtig zu! Höre mir genau zu, was ich sage!(Listen to me) Ich habe den Redner hochinteressiert zugehört. Alle hörten gut zu.(Alle waren ganz Ohr)

HORIZONT:Man kann sich mit dem Mann nur über Alltäglichkeit unterhalten; Er hat einen engen Horizont. Es öffnen sich neue Horizonte.
HOSE:Wie war's im Urlaub? -Total tote Hose!(langweilig.U)
HUHN:Heute abend läuft im Fernsehen ein interessanter Film. Da wirst du doch nicht schon mit Hühnern zu Bett gehen!
HÜLLEN:Der Schnee/Nebel hatte die Gipfel eingehüllt.(wrap)
HUND:Damit lockt man doch heute keinen Hund mehr hinterm Ofen hervor.(Damit kann man bei niemandem Interesse wecken) Jetzt leben sie zusammen wie Hund und Katze. Ich friere wie ein junger Hund. Ich sah ihm an, dass er sich schämte. Er stand da wie ein begossener Pudel.

HUPEN:Der Fahrer hupt ohne Grund.(The driver is blowing his horn for no reason)
HUSTEN:Du hustest. Ich habe auch Husten.
HUT:Hut ab vor ihrer Leistung! Es wird nicht leicht sein, alle unter einen Hut zu bringen. Sei auf der Hut! (vorsichtig) An deiner Stelle würde ich mir eine Expertise vorlegen lassen.
HÜTEN:Hüte dich davor!(Nimm dich davor in Acht) Ich musste mindestens drei Tage das Bett hüten. Ich werde mich hüten, das zu tun.(Das mache ich nicht) Kannst du mein Kind hüten?(Can you look after my child. betreuen) Hüte dich, ihn zu reizen.不必要 Clinton hat sich gehütet, den Einsatz der Truppen von der Zustimmung des Kongresses abhängig zu machen.
be-:Gott behüte!(Das soll nicht passieren) Gott behüte dich!(Gott möge dich schützen)
ver-:Der Fahrer hat durch sein schnelles Bremsen einen Unfall verhütet. Vorsorge verhütet Nachsorge.

HYPOTHESE:Die Hypothese wird weder bestätigt noch widerlegt.

I

IDEAL:Das Wunderding ist ideal zum Braten. Der ewige Friede ist kein unerreichbares Ideal.
IDEE:Das ist eine fixe Idee von dir. Das bringt mich auf eine Idee! Da kam mir die Idee, Sie herzuholen.
ILLUSION:Doch gib dich keinen Illusionen hin!
IMMER:Es wird immer schlimmer.(It's going from bad to worse) Was auch immer geschehen mag, ich werde nicht wanken.
IMPONIEREN:Das imponiert mir.
IMPULSE:Die deutsche Einheit hat keine Impulse auf der koreanischen Halbinsel ausgelöst.
IN:In ihrer Angst lief sie zum Arzt.(心身狀態.너무-한나머지)

INFORMIEREN:Die Mehrheit fühlt sich über die Entscheidungen nur schlecht informiert. Soweit ich informiert bin. Aus gutinformierten Kreisen war zu hören, dass. Bitte informieren Sie mich über die Ergebnisse des Gesprächs.(Inform me about the results of the conversation) Auf der Messe habe ich mich über neue Computer informiert. Wichtig ist, dass die Arbeit transparent und für alle zugänglich ist und dass darüber so breit wie möglich informiert wird.
INITIATIVE:Die koreanische Schrift wurde auf Initiative von König Sejong dem Großen entwickelt. Ergreifen Sie die Initiative!
INNERN:Erinnere dich daran! Erinnern Sie mich, dass ich dir das Geld gebe!(Sag es mir, damit ich es nicht vergesse) Ich habe keine Erinnerung daran. Nimm das zur Erinnerung an mich! Das ist mir in lebhafter Erinnerung.

INSPIRIEREN:Von den hiesigen Unterhaltungskünstlern will er sich inspirieren lassen.(zu et anregen. et Impulse verleihen) Du hast mich zu einem Werk inspiriert.
INTEGRIEREN:Eine Integration der alten Menschen in die Gesellschaft findet in dem meisten Industrieländern nicht statt. Ausländer werden nicht in die Gesellschaft integriert. Die Studenten sind eben in das bestehende System integriert.

INTERESSE:Ich habe kein Interesse an Briefmarken/dafür.(I have no interest in stamps) Wir im Westen müssen ein Interesse daran haben, dass Russland nicht zerfällt. Sagen Sie uns, welches Thema und welcher Zeitraum für Sie von Interesse ist und welches Preislimit dafür gelten soll. Ich bin an einer weiteren Zusammenarbeit desinteressiert.(I'm uninterested in any further cooperation) Moderne Lyrik findet große Interesse.(Many are interested in modern lyric poetry) Es hat niemanden interessiert. Das Interesse an Messen ist ungebrochen. Sie hatten reges Interesse an der Arbeit ihres Sohnes.(They took a keen interest in their son's work) Wir verfolgen dieselben Interessen. Wir sitzen in einem Boot. Er warnte aber davor, einmal getroffene Beschlüsse immer wieder misszuinterpretieren.
INTIMBREICH:Man braucht auch ein bisschen Privatsphäre.
INVESTIEREN:Ich habe daran gedacht, Geld in diese Firma zu investieren, aber nach einer gründlichen Prüfung hat er die Finger davon gelassen. In Forschung sind zu wenig investiert.

INWIEFERN:Inwiefern kann man von einer Mehrfachbelastung der Frauen sprechen?
IRGEND:Irgend Jemand hat mir gesagt. Hast du noch irgend etwas zu sagen? Er muss irgendwo in der Bibliothek sein. Was soll ich heute abend anziehen? -Irgendwas, es spielt keine Rolle.(Any old thing will do) Gibt es irgend etwas Schöneres in der Welt als die Mutterliebe?
IRREN:Ich habe mich in der Person/im Datum/in der Zeit/im Weg geirrt.(I got the time wrong) Darin irrst du dich. Du machst mich ganz irre. Ihr irrt! Dir ist ein Irrtum unterlaufen.(You made a mistake) Wer glaubt, dass damit alles besser würde, der ist im Irrtum. Der alte Mann irrte durch die Straßen.
be-:Der Kandidat ließ sich nicht beirren.(Er ließ sich nicht aus der Ruhe bringen)
ver-:Wir haben uns im Wald verirrt.(Wir haben uns verlaufen)

IRRITIEREN:Ich lasse mich davon nicht irritieren.(aufreizen) Er sind irritiert.(verwirrt)
ISOLIEREN:Womit hängt es zusammen, dass die älteren Menschen isoliert sind? Aus welchem Grund werden die Ausländer in die Isolation getrieben? Damit hast du dich selbst isoliert, Gegner geschaffen.

J

JA:Ich glaube ja.(I think so) Ich hab's ja gewusst.(I knew it) Ich hab's ja gesagt.(I told you so) Ich habe ihm mein Jawort gegeben. Das kann ich weder verneinen noch bejahen. Ich kann einfach nicht nein sagen.
JAGEN:Damit kannst du mich jagen.(You can keep it) Ein Fest jagt das andere.(Die Feste folgen schnell aufeinander)
ab-:Die Polizei versucht, den Dieben ihre Beute wieder abzujagen.
hoch-:Wenn der Motor im Stand hochgejagt wird, dadurch wird Kraftstoff verschwendet.
nach-:Er jagt Titel und Orden nach.(Er tut alles, um sie zu bekommen)
ver-:Unser Hund hat den Dieb verjagt.(vertrieben) Aspirin hat meine Kopfschmerzen schnell verjagt.(beseitigt)

JAHR:Wenn er volljährig ist, ist er verantwortlich für das, was er tut.(Wenn he comes of age he will be responsible for what he does) Seit Entdeckung der Krankheit habe es kein Jahr gegeben, in dem die therapeutischen fortschritte so groß waren.
JE:Je eher, je besser. Je schneller du kommst, desto besser ist es. Je größer die Not, um so näher die Hilfe. Je größer die Gefahr, desto größer die Ehre. Je höher der Berg ist, desto tiefer ist das Tal. Je mehr man hat, desto mehr will man haben. Je nachdem ich Zeit habe, lese ich mehr oder weniger. Je mehr verbraucht wird, um so mehr kann produziert werden. Je öfter ich sie sehe, desto mehr gefällt sie mir. Je weiter entfernt, um so größer die Sehnsucht.

JUBEL:Er wird bejubelt und beschimpft. Erst Pokerface, dann durfte man doch noch jubeln.
JUCKEN:Wen's juckt, der kratze sich. Dir juckt wohl das Fell, dass du es immer wieder tust.
JUNG:Die PDS hat ihre Führung verjüngt. Ich habe eine harte Jugend in einem Arbeiterviertel. In meiner Jugend habe ich keine Reise ins Ausland machen können.(In my youth) Er hat ein jugendliches Aussehen.
JUSTITIA:Justitia hat die Augen verbunden.(Sinnbild der Gerechtigkeit)

댓글목록

등록된 댓글이 없습니다.

독어용례 목록
번호 제목 글쓴이 조회 날짜
22 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 22305 03-04
21 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 15180 03-04
20 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 11371 03-04
19 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 12909 03-04
18 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 12109 03-04
17 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 12084 03-04
16 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 9749 03-04
15 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 10611 03-04
14 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 10684 03-04
13 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 8998 03-04
12 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 7823 03-04
11 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 8234 03-04
10 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 8717 03-04
9 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 8798 03-04
8 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 9312 03-04
열람중 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 8920 03-04
6 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 9697 03-04
5 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 8275 03-04
4 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 7245 03-04
3 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 8064 03-04
2 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 8660 03-04
1 베리지기쪽지보내기 메일보내기 자기소개 아이디로 검색 전체게시물 14607 03-04
게시물 검색
 
이용약관 | 운영진 | 주요게시판사용규칙 | 등업방법 | 개인정보취급방침 | 이메일무단수집거부 | 비밀번호분실/재발급 | 입금계좌/통보방법 | 관리자문의
독일 한글 미디어 베를린리포트 - 서로 나누고 돕는 유럽 코리안 온라인 커뮤니티
모바일 버전으로 보기